Schlagwort-Archive: Kommunikation

Jonathan Franzen: man hat verlernt, Lärm von Substanz zu unterscheiden

Jonathan Franzen in der Süddeutschen Zeitung (11.9. S.14, noch nicht online): „Wir [FH: die USA] waren einmal erwachsen, jetzt sind wir kreischende Teenager. […] Die Leute stehen derart im Bann ihrer elektronischen Unterhaltung, sind so abgelenkt von digitaler Kommunikation, dass … [Mehr lesen]

Veröffentlicht unter Markt- und Mediaforschung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Konjunktivierung des Lebens durch „always on“?

Im heute aktuellen SZ Magazin und auch online ist ein interessanter Artikel. Die Beobachtung: Eine Person, die auch nach drei Tagen nach Ausbruch des isländischen Vulkans noch keine Ahnung von der Aschewolke hatte – obwohl er alle Tage den ganzen … [Mehr lesen]

Veröffentlicht unter Markt- und Mediaforschung | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

AWA Präsentation 2010: Scheuklappe Internet

Dr. Steffen de Sombre präsentierte Generationenspezifische Informations- und Kommunikationskulturen. Insgesamt verengt sich das Interessensspektrum der unter 30 Jährigen und nähert sich dem Bevölkerungsdurchschnitt an (pdf S.4). Der Fakt der Interessensverengung tritt in anderen Altersgruppen nicht zu Tage. Speziell bei denjenigen … [Mehr lesen]

Veröffentlicht unter Markt- und Mediaforschung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gedankenkette: Was ist Innovation?

Gestern gab es einen anregenden Vortrag von Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl im FPAK Kolloquium (FPAK = FESTO Program of applied knowing) zum Thema „Innovation und Lernen“. Die Gedankenkette, die ich mir ausgehend vom Vortrag notiere: Innovation = Evolution – … [Mehr lesen]

Veröffentlicht unter Markt- und Mediaforschung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar